Samstag, 20. Dezember 2014

Schneller Deko-Tip für Weihnachten

Habt ihr noch Lust auf Deko?
Ich schon!
 
Neulich bei einer Bekannten habe ich eine schöne Idee gesehen.
Da ich zu Hause alle notwendigen 'Zutaten'
vorrätig hatte, wurde diese Idee
gleich in die Tat umgesetzt.
Natürlich will ich sie gerne mit euch teilen:

Windlicht mit Häkelborte 

 
Was ihr dafür braucht:
Einmachgläser
rund, klein, groß...



Ein Stück Häkelborte oder schönes Band
für den oberen Glasrand.
Einmal oben rum, abschneiden und
mit Tesa zusammenkleben.
Wer Zeit hat kann das Band auch zusammennähen.



Dann noch Sternanis, alle Art von Waldfrüchten (wie gut, dass meine Kinder immer gern was
mit Nach Hause bringen...)
getrocknete Orangenscheiben, etwas Moos und ein
Teelicht.
Das Teelicht kann bei breiteren Gläsern auch
eins dieser großen sein. Das sieht dann noch schöner aus.


Zuerst das Moos ins Glas legen, die Kerze in die Mitte setzen und die restliche Deko
drumherum verteilen. Darauf achten, dass später 
nichts zu nahe an der Flamme ist!

 Bei mir sieht das dann so von oben aus:


Und hier noch ein Bild von vorn:


Innerhalb weniger Minuten ist die Deko fertig!
Vielleicht sucht ihr ja noch ein kleines
Mitbringsel oder ein Geschenk für
die nette Nachbarin?
Viel Spaß beim nachbasteln,
ich hoffe es gefällt euch!

Liebe Grüße,
Martina



Kommentare:

  1. Wunderschöne Idee

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,
    danke für Deine lieben Weihnachtswünsche,
    auch ich wünsche Dir schöne Feiertage, geruhsame Weihnachten und eine fröhliche Zeit mit Deinen Lieben !
    herzliche Grüße
    Nane

    AntwortenLöschen
  3. Schööön! Das muss ich mir für's nächste Jahr merken! :)
    Lieben Dank dir für deine Wünsche!
    Viele Grüße, Heike

    AntwortenLöschen