Sonntag, 4. November 2012

Meine Tasche!

Nach monatelangem Näheinsatz für Andere,
hab ich jetzt mal was für mich gemacht.
Wie die meisten Frauen, habe auch ich eine 
Schwäche für Taschen.
Deshalb gabs ein Ausgehtäschchen (?) 
in mutigem Design:

 Genäht nach einer Anleitung von 

 Innen gibts eine Reißverschlusstasche...

...viel Stauraum, ein Karabiner für den Schlüssel
und eine kleine Tasche für Kleinkram.
 

Der Gurt lässt sich verstellen und wurde mit
Webband verschönert.
Der Aussenstoff ist aus Cord, sieht gut aus und fühlt sich
schön weich an.
Freu mich schon aufs 'Ausführen' und hoffe,
es gibt bald die passende Gelegenheit!
Ach ja, das i-Tüpfelchen ist eine
Filzblume, die ich über den Magnetverschluss
genäht habe.

Liebe Grüße,
Martina 

Kommentare:

  1. Huhu :-)
    sieht sehr schick aus, auch in Live!!
    Mir gefällt der Außenstoff, Die Kombi Grau und pink und Blümchen ist klasse.
    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Super geworden!
    Das bleibt dann sicher kein Einzelstück- Taschennähen macht einfach zu viel Spaß :)
    Viel Freude beim Ausführen!!

    AntwortenLöschen
  3. Super schön und der Stoff den du ausgesucht hast ist einfach der Hammer! :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. ....mutige Stoffzusammenstellung...wäre ich selber nie darauf gekommen, gefällt mir aber ausgezeichnet....und ja Frau sollte wirklich ab und zu auch was für sich selber nähen...(ich mach meist eins mehr....das ich dann einfach behalte)...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen