Samstag, 31. März 2012

Es ist geschafft!


Nach einer Zwangspause wegen Krankheit konnte ich heute endlich das angekündigte Kleid fertigstellen. Besser gesagt ist es eine Tunika:




Jedes kleine Mädchen braucht (wie ich finde) mindestens ein
Amelinchen von farbenmix! 

Amelinchen Nummer 1 sieht so aus:




Ich verrate euch nicht, wieviel Anläufe ich für das Bündchen benötigt habe!
Es waren mehr als genug...
Da dies meine 'Bündchen-Premiere' war, musste ich erst mal
 ausprobieren und lernen.



Eine kurze Anprobe durfte nicht fehlen.
Unserer Tochter hat es gefallen und bald gibt es noch 
die passende Hose dazu.

Nun kann der Frühling kommen.
Ich wünsche euch einen wunderschönen Start in den April!

Kommentare:

  1. Hallo, Martina,
    Mensch sieht das süß aus, das Kind und das Kleidchen. Wieviele Anläufe du gebraucht hast sieht man nicht, es sieht toll aus!
    Ich finde du hast auch ein großes Talent!!!!!

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süß, vor allem mit Töchterchen drin! Oh ja, Amelinchen kann man gar nicht genug haben. :-) Emilia hat auch mehrere, sowohl Hosen als auch Oberteile. Die Sachen sind aber auch herrlich schnell genäht, wenn man die Bündchensache einmal raus hat.
    Dir auch einen schönen Start in den launischen Monat, der hoffentlich möglichst viel schönes Frühlingswetter mitbringt!

    LG Doro

    AntwortenLöschen