Samstag, 5. Mai 2012

Einfach Zucker!

Dieses Bild möchte ich euch nicht vorenthalten,
auch wenn es sich nicht um ein 
Nähprojekt handelt.

Zur Zeit geht die ganze Kraft und auch alle Nerven für die
Kinder drauf. So bleibt leider 
keine Zeit für Nähfreuden jedweder Art.
Der Große ist in der Trotzphase, parallel in der
Nachts-nicht schlafen wollen-Phase 
und Abends einschlafen kommt eh
ohne langes Gebrüll nicht in Frage!

Die Kleine hat bald ihren ersten Geburtstag
und ab und zu ihren eigenen Kopf.
Nebenher ein Zahn, viel Schnupfen,
wenig Appetit und ordentlich Gequengel.

Durch Bilder wie dieses wird man aber dann
belohnt und gerät ins Staunen und Schwärmen.

 

Manchmal sind die Kinder einfach nur Zucker! 

Kommentare:

  1. Hallo Matina, das Foto ist wirklich seeehr süß und es hat mir neulich Spaß gemacht die zwei zu beschäftigen, Das war echt klasse timing.
    Naja ich kann dir alles nachfühlen und ich wünsche dir weiterhin die Kraft die du brauchst. Ich glaube aber auch das man nur das bekommt was man schaffen kann, auch wenn man damit extrem an seine Grenzen gehen muss. Du schaffst das!

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ich möchte keine Sekunde meiner 2 Jungs missen.
    Mittlerweile sind die Racker FAST erwachsen. Natürlich gab es Momente, die waren nur nervenaufreibend, aber die gehören dazu. Und später schaut man sich ja doch nur solche Bilder an, wie Du uns jetzt zeigst.
    Kinder sind das Schönste auf der Welt!!

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, das Bild ist Zucker! So süß, die kleine Maus! Schlafende Kinder haben irgendwie was ganz besonderes. Emilia ist dann auch immer ein richtiges Püppchen. Ansonsten ähnelt die Situation mit ihr eurer leider ziemlich. Erkältet, immer noch zahnend und teilweise ziemlich ningelig und unruhig,auch nachts. Und auch bald kein Baby mehr. Es kommt mehr und mehr das Kleinkind durch, auch wenn sie das durch Glatzköpfchen und Winzigkeit nach außen noch ziemlich tarnt. :-)
    Ach ja, die Leiden junger Eltern ... Ich kann dir gut nachfühlen und sehne mich wahrscheinlich mit dir gemeinsam nach Schlaf.

    LG Doro

    AntwortenLöschen