Mittwoch, 11. Juli 2012

Mal wieder was genäht

So, nach einer langen Anlaufzeit
ist es endlich wahr geworden:


Für unseren fast 3-jährigen gabs endlich auch was Selbstgenähtes
zum Anziehen.

Die Wahl fiel nach etwas längerer Suche auf ZOE von 
farbenmix. Ein Raglan T-Shirt, auch für Anfänger 
gut geeignet.

   
Das Schwierigste war für mich erst mal die Stoffauswahl und
dann die passende Kombination zu finden.
Ich hab noch so viel Stoff übrig, dass da
sicher noch mal ein Shirt entstehen wird.
Das Nähen hat mal wieder Spaß gemacht und fürs nächste
Shirt gibts auch den ein oder anderen
'Verbesserungsvorschlag' an mich -
Erfahrung macht bekanntlich klug!

Da unser Sohn wohl von seiner Oberkörperlänge recht lang ist, war 
das gute Stück in seiner Größe doch tatsächlich zu kurz geraten!
So kam als Verlängerung am unteren Rand 
einfach nochmal ein Stück Fahrzeugstoff als Abschluß
dran. Und da hab ichs dann auch geschafft,
an mein Label zu denken und dies noch schnell
eingenäht.
(hab ein Abo aufs Label-einnähen-vergessen)


Wie schön, dass man kleinen Jungs auch mit so was 
noch eine Freude machen kann!

Sonnige Grüße an euch alle
von Olaf & Hommie

Kommentare:

  1. Hallo Tina,
    Oh wie schön, steht ihm gut.

    Die Farbenmixschnitte fallen alle sehr weit aus und kurz.
    Den Zoe habe ich auch noch hier liegen.

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tina,
    ist ja echt richtig schön geworden....staun,staun.
    LG Mama,Omi!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch! Richtig schön Junge, aber trotzdem nicht langweilig und farblos!
    Zoe ist Farbenmix, oder? Da braucht man sich nicht wundern, wenn es kurz ausfällt. Die scheinen dort größtenteils quadratische Kinder zu haben. ;-) Ich mache fast alles von da enger und verlängere nach unten.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  4. Sieht richtig gut aus. Tolle Stoff-Kombi.. GlG Ines Verena :-))

    AntwortenLöschen
  5. Das Shirt sieht ja super aus und überhaupt find ich deinen Blog klasse, da meld ich mich gleich mal an:-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!
      Freue mich sehr darüber und werd bald mal in Ruhe
      gerne auch deinen Blog durchstöbern.
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen