Sonntag, 15. Juli 2012

Wenn einer eine Reise tut...

...dann braucht er einen passenden Koffer
oder eine Tasche mit Platz für gaaanz viel gute Reiselektüre:



'Schau mal meine Fahrzeuge', 'Auf dem Bauernhof' und so ähnlich
klingen die spannenden Titel eines fast 3-jährigen.


Damit er für unseren baldigen Urlaub in den Süden...
äh, eher Norden
gut ausgerüstet ist, gabs diese Woche eine selbst
entworfene Auto-Rücksitz-Tasche.
Stauraum für genügend Bücher, ein extra Fach vorne für Kleinkram,
eine gute Befestigung die man auch mal eben lösen kann 
(so dass die Tasche mobil bleibt) und ein schönes Design
waren Bedingung.
Die Maße waren schnell gefunden und so ist ein schickes Teil für unterwegs entstanden: 

Als zusätzliche Sicherung kamen endlich mal die
Kam-Snaps zum Einsatz, und ich bin begeistert über die einfache
Handhabung!
Innen wurde die Tasche mit Wachstuch ausgekleidet.
Leider ist das wohl nicht ganz so stabil,
ich hoffe, es hält wenigstens den Urlaub aus!



Am besten gefällt mir ja das Webband 'Racer' von Janeas World.
Passt super!

Ein herzliches Willkommen auch meinen neuen Leserinnen,
ich freue mich sehr darüber, dass euch mein Blog gefällt!
Ich hoffe, ihr findet immer mal wieder Inspiration und
Interessantes.

Kommentare:

  1. Eine tolle Tasche! Schön gestaltet und praktisch. Dann wünsch ich einen tollen Urlaub, hoffentlich mit einer angemessenen Menge Sonnenschein und sommerlicher Wärme.

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  2. Wie ich schon gesagt habe, schreibe ich e nochmal, Die Tasche ist klasse, Ich binmal wieder über die vielen kleinen Details total begeistert!
    Ich hoffe in der Urlaubszeit kommt bei euch und auch bei uns mal wieder mehr die Sonne und die Wärme.

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Mensch, tolle Idee. Das wäre sogar noch was für meine Jungs (14 und 7)... für den Großen am liebsten in Tarnfarbe und der Kleine liebt türkis... GlG Ines Verena :-))

    AntwortenLöschen